SPARKLYFIER

Mein Funkengitarrenverstaerker, 30 000Volt erzeugen einen Funken, und dieser den Ton.

Im Sommer 2015 gleich auf 3 Ausstellungen zu sehen:
Kleylehof
Traklhaus
und nocheinmal im Traklhaus bei der zu mir passenden Ausstellung „Laerm in der Kunst“ :


Prinzipiell die einfachste Audioverstarkungsmoeglichkeit: Die Gitarre erzeugt einen „kleinen“ Strom und der wird so weit hochtransformiert bis man ihn hoeren und sehen kann!

Zum erstenmal zu hoeren und sehen beim Reheat Festival 2008.

„SPARKLYFIER“ weiterlesen

VERTIGO

VERTIGO actionvoll
Die Umweltfreundliche Wasser/Luft Rakete. Der Start
Anlässlich zum Rehat Festival 2007 am 1.09.2007 am Kleylehof/Burgenland

Technische Daten:
Eigengewicht leer: 80Kg
Treibstoff Wasser: 120Kg
Eigengewicht voll: 200Kg
Luftdruck beim Start: 5,5bar, beim 2.Versuch 6,5bar. „VERTIGO“ weiterlesen

HUI

Tipjethelicopter
©-Johanna-Haigl

Tipjethelicopter

Am Anfang stand natürlich der Traum vom Fliegen, und der Trugschluss sich eine neue Technologie (tiplethelicopter) ausgedacht zu haben.

„HUI“ weiterlesen

SAUS UND BRAUS

saus und braus„…..Ein Saus und Braus, den man gewähren lässt, ist niemand
schlecht gesinnt, es wäre gut um die Welt bestellt, wenn alle wären wie er. Alle werden es sein, doch ist es besser, man lebt, solange es nicht soweit ist. Ein Vergnügen wird der Massen-Saus-und-Braus nicht sein….“
Elias Canetti / Der Ohrenzeuge.

Racketenfahrradrennen mit David Moises anlässlich zum CANETTI-FESTIVAL am 25.06.2005 am Kleylehof, Burgenland. „SAUS UND BRAUS“ weiterlesen

KORKENZIEHERBALLETT

Korkenzieherballett
„Bailette de Sacacorchos“ – Beat Spichtig, Chris Janka

Dieses Projekt ist eines jener, das man einfach tun „muß“. Hält man einen Korkenzieher in der Hand, fängt man sofort damit zu spielen an, auf und ab, hin und her. Es erscheint nur logisch diesen elektrisch zu animieren, anzusteuern, zu programmieren, zu kontrollieren. Ein Ballett von 15, 30, 150, 1000…. Korkenziehern tanzend, ihren eigenen Klang produzierend, computergesteuert animiert!Auf einer Fläche von 92x92cm sind, für diese Ausstellung „…to be continued-Folge01“, 15 Figuren auf Rohre aufgebaut die von Elektromotoren angetrieben werden. Das Korkenzieherbalett vollzieht seine typische Auf- und Abbewegung und die Figuren drehen sich dazu in Kreisbewegungen von 0-360°. Für die Choreografie wird jede Figur einzeln angesteuert.

„KORKENZIEHERBALLETT“ weiterlesen