COCO-Lab

Zusammenarbeit mit David Moises:

Dauerausstellung im Wirtschaftsmuseum Wien:


siehe auch HIER.

 

 

 

5 Leute ziehen am Seil und erzeugen Energie. Diese bringt den Scheinwerfer zum Leuchten. Sobald eine gewisse Energiemenge erzeugt ist startet der Flipper. Mit diesem muss nun eine Person den boesen Energieverbraucher ( = der 250 Watt  Scheinwerfer) ausschiessen. Ist dies geschafft fliesst die freigewordene Energie in die Disko, das Roboterschlagzeug faengt zu spielen an, Musik und Discobeleuchtung gehen an, nun muss getanzt werden und ein gewisser Schallpegel erreicht werden um das ganze erfolgreich abzuschliessen. Die ganze Zeit ueber muessen 5 Personen am Seil ziehen um die noetige Energieversorgung aufrecht zu erhalten.

Am Schluss darf ausgerechnet werden wieviel Energie erzeugt wurde um dies mit bekannten Energieverbrauchern in Vergleich zu setzen. (Auto, Lift, Handy…)